Stellenbeschreibung

 

Für unseren Mandanten, das St. Josef Krankenhaus Hermeskeil, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Fachärztin/einen Facharzt
Innere Medizin Schwerpunkt Pneumologie
für das MVZ Hermeskeil - mit der Option auch stationär tätig zu sein

Das St. Josef-Krankenhaus Hermeskeil mit 147 Betten plus 40 Tagesklinischen Plätzen ist eine Einrichtung der Marienhaus Unternehmensgruppe, die auf die Ordensgemeinschaft der Waldbreitbacher Franziskanerinnen zurückgeht. Im St. Josef-Krankenhaus Hermeskeil wird in den Abteilungen Innere, Chirurgie, HNO und Gynäkologe moderne medizinische Versorgung für die Menschen im Hochwald gewährleistet. Eine leistungsfähige Anästhesie und Intensivstation stehen interdisziplinär zur Verfügung und runden das Angebot ab. Ein medizinisches Versorgungszentrum hat im Jahr 2013 seine Arbeit aufgenommen, so dass der Patient auch im ambulanten Bereich Leistungen erhalten kann. Die Vernetzung mit den verschiedenen Anbietern des Gesundheits- und Sozialwesens in der Region, die Zusammenarbeit mit den Kommunen und den Kirchengemeinden sowie Aus- und Weiterbildung sind Schwerpunkte der Zukunftsstrategie.

Die Marienhaus MVZ GmbH wurde 2009 als Trägergesellschaft des Marienhaus MVZ St. Elisabeth Neuwied gegründet und ist eine Tochtergesellschaft der Marienhaus Kliniken GmbH. Insgesamt zählen dreiundzwanzig Praxen zur Marienhaus MVZ GmbH, unter anderem auch Zweigpraxen an weiteren Standorten in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Für Sekretariat, Anmeldung und Abrechnung stehen Mitarbeiter zur Verfügung, die Öffnungszeiten werden flexibel gestaltet. Mehr als 700 ambulante Patienten werden im Quartal pneumologisch im MVZ versorgt, Tendenz steigend. Geräte und Diagnostik stehen im Krankenhaus zur Verfügung. Das pneumologische Leistungsspektrum umfasst Endoskopische Diagnostik, des Bronchialsystems, Spiegelung der Atemwege, Endoskopische Therapie, Sekretentfernung, Funktionsdiagnostik, Lungenfunktionstest, Diffusionstestung, Allergietestung und Ultraschalldiagnostik. Es besteht eine hohe Variationsmöglichkeit bei der Ausgestaltung Ihrer Tätigkeit, - ambulant und stationär - in Absprache mit der Krankenhausleitung.

Als ideale Kandidatin/idealer Kandidat sind Sie Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Pneumologie, Internistische Radiologie ist wünschenswert. Sie haben Freude an der Weiterentwicklung des Leistungsspektrums der Pneumologie am MVZ. Wirtschaftliches Denken und Handeln, Organisationsstärke, Umsetzungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus. Das internistische Team wird von einem empathischen Chefarzt in flacher Hierarchie wertschätzend und kollegial geführt.

Geboten wird eine interessante Tätigkeit mit attraktiven Gestaltungsmöglichkeiten.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, geben wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch nähere Informationen über die Vakanz.

 

 

 Klicken Sie hier zum Download der Stellenbeschreibung als PDF.

Anmerkungen oder Fragen? Kontaktieren Sie uns!