Stellenbeschreibung

Für unseren Mandanten, das St. Josef Krankenhaus Hermeskeil, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Leitende Oberärztin/einen Leitenden Oberarzt
als Sektionsleitung Innere Medizin Schwerpunkt Gastroenterologie

Das St. Josef-Krankenhaus Hermeskeil mit 147 Betten plus 40 Tagesklinischen Plätzen ist eine Einrichtung der Marienhaus Unternehmensgruppe, die auf die Ordensgemeinschaft der Waldbreitbacher Franziskanerinnen zurückgeht. Im St. Josef-Krankenhaus Hermeskeil wird in den Abteilungen Innere, Chirurgie, HNO und Gynäkologe moderne medizinische Versorgung für die Menschen im Hochwald gewährleistet. Eine leistungsfähige Anästhesie und Intensivstation stehen interdisziplinär zur Verfügung und runden das Angebot ab. Ein medizinisches Versorgungszentrum hat im Jahr 2013 seine Arbeit aufgenommen, so dass der Patient auch im ambulanten Bereich Leistungen erhalten kann. Die Vernetzung mit den verschiedenen Anbietern des Gesundheits- und Sozialwesens in der Region, die Zusammenarbeit mit den Kommunen und den Kirchengemeinden sowie Aus- und Weiterbildung sind Schwerpunkte der Zukunftsstrategie.

In der Hauptfachabteilung Innere Medizin mit 78 Betten werden Patienten mit akuten und chronischen internistischen Erkrankungen moderne Diagnostik und Therapie auf dem Gebiet der Inneren Medizin geboten. Neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft sowie die Leitlinien der Fachgesellschaften sind Grundlage des Handelns. Tätigkeitsschwerpunkte sind Gastroenterologie, Kardiologie und Pneumologie. Entsprechend den Schwerpunkten der Klinik stehen in den zugeordneten Funktionsabteilungen moderne Untersuchungs- und interventionelle Verfahren zur Verfügung. Gastroenterologische Verfahren sind Endoskopische Diagnostik des Verdauungstraktes – mehr als 5 Endoskopien täglich -, Injektion, Clipping, Koagulation, Ligatur, Behandlung von Stenosen, Interventionelle Endoskopie von Gallengang- und Bauchspeicheldrüsensystem, Anlage von Ernährungssonden und Bergung von Fremdkörpern. Die Abteilung wird aktuell mit einer kompletten Neuausstattung der Geräte versehen, die Fallzahlen der Endoskopie steigen stetig.

Als ideale Kandidatin/idealer Kandidat sind Sie Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie und besitzen weitreichende Erfahrung in der Gastroenterologie einschließlich Endoskopie – Endosonografie und Bronchoskopie Erfahrung sind wünschenswert. Aufgrund Ihrer menschlichen und fachlichen Persönlichkeit und Ihren Kommunikations- und Führungsfähigkeiten verstehen Sie es Menschen zu motivieren und mitzunehmen. Sie handeln Patienten zugewandt und in einem kollegialen, teamorientierten Miteinander. Sie haben Freude daran, das medizinische Leistungsspektrum der Abteilung zukunftsorientiert zu erweitern. Mit Spaß begleiten und fördern Sie die Ausbildung angehender Fachärzte. Sie führen die Sektion Gastroenterologie eigenverantwortlich und selbstständig in einem engagierten Team, das von einem empathischen Chefarzt, kollegial und wertschätzend geführt wird.

Geboten wird eine vielfältige und verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit attraktiven Gestaltungsmöglichkeiten und einer außergewöhnlichen Vergütung.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, geben wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch nähere Informationen über die Vakanz.

 

 Klicken Sie hier zum Download der Stellenbeschreibung als PDF.

Anmerkungen oder Fragen? Kontaktieren Sie uns!